Liebe Turnerinnen und Turner

2016 war sportlich ein sehr erfolgreiches Jahr für den Bremer Turnverband. Wir sind stolz auf unsere Gymnastinnen, die bei den Olympischen Spielen in Rio starten durften. Diesen Erfolg verdanken wir auch der unermüdlichen Arbeit im Bundesstützpunkt Rhythmische Sportgymnastik. Aber erfolgreich waren auch die Trampoliner! Unseren Glückwunsch zu den Finalplätzen auf der DM. Und natürlich sind die Blumenthaler wieder Deutscher Meister in Gymnastik und Tanz, Rosi und Renate Deutsche Seniorenmeister im Gerätturnen und die Prellballjugend wurde Deutscher Pokalsieger!

Das Jahr war sehr aufregend und brachte viel Neues! Im Gerätturnen wurde ein neues Lehrgangsprojekt entwickelt und hat auch schon die ersten Früchte bei der diesjährigen LM getragen. Sicherlich wird es noch einige Jahre dauern, bis die Turnerinnen der Bremer Vereine annähernd an die Leistungsturnerinnen des TuS Huchting anknüpfen können. Schade, dass die Huchtinger nicht für Bremen starten und die guten Turnerinnen wegen der mangelnden Konkurrenz nach Niedersachsen abgewandert sind.

Erstmalig wurde die Kinderturnshow in Bremen in Kooperation BTV, OT und GS Osterholz durchgeführt und hat das Kinderturnen in Osterholz noch weiter belebt. Vielen Dank an alle freiwil- ligen Helfer! Dieser Dank richtet sich ebenfalls an die wenigen, aber sehr engagierten Helfer der TANZwoche, die in diesem Jahr wieder unglaublich viel Zuspruch erfahren hat. Der gerade stattgefundene Kinderturnsonntag 2016 stand mit 16 Vereinen auf einer soliden Basis. Unser Dank geht auch hier an die vielen ehrenamtlichen Helfer und Übungsleiter in unseren  Vereinen.

Verwaltungstechnisch war für alle Vereine die Online-Bestandserhebung des LSB neu und damit verbunden die teilweise späte Meldung der Vereine. Außerdem ist die Sparte „Sonstige Sport- ler“ weggefallen und es musste neu sortiert werden. Darum haben wir dieses Jahr eigene Bestanderhebungen durchgeführt. Das möchten wir zukünftig nicht wiederholen! Vielleicht war es im 1. Jahr noch schwierig, aber es wird sich verbessern und auf lange Sicht ist es eine Vereinfachung für die Vereine!

Wie immer legen wir mit der Weihnachtsausgabe des Bremer Turner unser Lehrgangprogramm der BTV-Akademie vor. Wir freuen uns, dass die Lehrgänge gut besucht und die Fachtagun- gen so gut angenommen werden. Im kommenden Jahr wird es wieder einen Kinder- und Jugendkongress in Kooperation mit dem LIS geben. „Kunterbunt geht’s rund“ wird am 11.11.2017 für mehr Bewegung in Schule und Verein sorgen.  
2017 steht auch das „Deutsche Turnfest in Berlin“ an! 

Es wird also wieder spannend. Freuen wir uns gemeinsam darauf! Bis dahin wünschen wir, das Präsidium und die Mitarbeiter der Geschäftsstelle

frohe Festtage

Euer Christian Weber