Alles Gute für das Jahr 2012


In der Vorweihnachtszeit schaut man gerne auf die letzten Monate zurück. Bei der Meisterehrung konnten wir uns über mehr als hundert Aktive freuen, die mit ihren Leistungen glänzten. Besonders hervor stachen erneut die Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastik, die neben ihren Erfolgen vor wenigen Monaten ein besonderen Grund zum Feiern hatten: unser Bundesstützpunkt beging sein 20-jähriges Jubiläum. Die Wahl von Aleksandra Zapekina zur „Sportlerin des Jahres“ rundete das perfekte Bild für das gesamte Bremer RSG-Team ab.

Unsere BTV-Akademie hat auch in diesem Jahr wieder ein eindrucksvolles Programm gestaltet und konnte unter anderem bei zwei hervorragend besuchten Fachtagungen zeigen, welche Stärken sie für die so wichtige Qualifikation der ÜbungsleiterInnen erbringen kann.

Auch unsere Jüngsten standen in 2011 im Mittelpunkt. Die Broschüre „Junge Familie in Schwung“ wurde in einer überarbeiteten Version erstellt und ist jungen Eltern ein wertvoller Ratgeber, sportliche Angebote in den Vereinen zu finden. Sechszehn Vereine stellten sich am Kinderturnsonntag vor. Ich bin sicher, dass sie auf diese Weise das eine oder andere neue Mitglied gewinnen konnten. Zehn Kindergärten nahmen im Herbst das Prädikat „Anerkannter Bewegungskindergarten“ gemeinsam mit ihren Kooperationsvereinen feierlich in Empfang. Hierzu meinen herzlichen Glückwunsch!

Auf unserem Turntag im Juni konnten wir Christian Dirbach und Sibylle Friedrich für ihre engagierte Arbeit im Präsidium danken und begrüßten mit Ray Schlüter einen motivierten Nachfolger.

Das Turnen liegt uns natürlich besonders am Herzen. Umso mehr freut es mich, dass auch im laufenden Jahr so viele Aktive den Weg in die Hallen gefunden haben. Die Weser-Liga ist zu einem Erfolgsmodell geworden, an dem inzwischen 19 Vereinsmannschaften teilnehmen. Die hohe Zahl an TeilnehmerInnen bei den Landesmeisterschaften der Kinder stimmt einen auch für die Zukunft sehr optimistisch, dass sich das Turnen in Bremen stetig weiter entwickelt.

Auch die Turnspieler beeindruckten uns in den vergangenen Monaten in vielfältiger Form. So wurde z.B. die Bremer Landesauswahl der Prellballer Dritter beim Deutschland-Pokal der Jugend.

Nun freuen wir uns auf eine harmonische Weihnachtszeit. Am 18. Dezember präsentiert sich die Weihnachtsmatinee der RSG im Bundesstützpunkt, Anfang Januar wird uns das „Feuerwerk der Turnkunst“ faszinieren. Im Juli findet das Landesturnfest in Osnabrück statt und im Herbst werden wir den Vereinen bereits einen Ausblick auf das Internationale Deutsche Turnfest 2013 geben können, bei dem wir in der Rhein-Neckar-Region zu Gast sind.

Ich wünsche euch Frohe Festtage und einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr 2012!

Euer Christian Weber

Seiten