Tanzleiter im ErlebniSTanz (Seniorentanz)

Ausbildung
ErlebniSTanz – eine zielgruppengerechte, partnerunabhängige Tanzart
Gemeinsames Tanzen in der Gruppe macht Spaß, schafft Erfolgserlebnisse und bereichert das Leben. Das Erlernen unterschiedlicher internationaler Tanzformen mit entsprechenden Schritt- und Figurenfolgen fördert die körperliche und geistige Fitness.
Die Ausbildung richtet sich an alle Interessenten, die die Leitung von ErlebniSTanzgruppen (haupt- oder ehrenamtlich) anstreben, sei es innerhalb des BVST, im Verein oder anderen sozialen Einrichtungen.
Schwerpunkte des Grundlehrgangs - Exemplarische Tänze und Tänze im Sitzen - Didaktik und Methodik - Musikalische Grundlagen - Physiologische Prozesse des Alterns.

Lehrgang: A 5
Termin: 23./24.06 + 30.06./01.07.2018
Zeit: Sa/ So 09.30 -18.00 h
Stundenumfang: 40 LE
Kosten: Mitglieder € 190,-/GymCard € 210,-/Externe € 280,-
Ort: Haus Vorwärts, Violenstr. 27, 28195 Bremen
Meldeschluss: 07.06.2018
Referentinnen: Christiane Raschke und Susanne Tams (BVST)

Hinweis:
Der Bundesverband Seniorentanz e.V. (BVST) führt in Zusammenarbeit mit dem Bremer Turnverband e.V. eine in sich abgeschlossene Weiterbildung durch, die gleichzeitig als Grundlehrgang für eine Ausbildung zum Tanzleiter im ErlebniSTanz gewertet werden kann. Die Anmeldung zu den weiteren
Abschnitten ist in keiner Weise vorgegeben, sondern absolut eine freie Entscheidung jedes Teilnehmers und muss von jedem Teilnehmer neu beantragt werden. Der Grundlehrgang wäre dann der erste Abschnitt der mehrstufigen Ausbildung des BVST. Sie basiert auf den vom DOSB anerkannten Rahmenrichtlinien zur Qualifizierung von Trainer/innen C – Breitensport Seniorentanz. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab (Lizenzausstellung erfolgt in einem gesonderten Verfahren).

Aktueller Status: 
Anmeldung möglich