Wassergymnastik in der Rekonvaleszenzphase

Fortbildung
Wer krankheitsbedingt auf Bewegung verzichten musste, spürt, wie sich die Muskeln zurück gebildet haben. Wassergymnastik ist eine schonende Herangehensweise, um nach einer längeren Krankheitsphase oder nach Verletzungen wieder kräftig, wieder stark ¿zu werden d.h. im besten Fall, wieder
vollständig gesund zu werden. Rekonvaleszenz ist eines der letzten Stadien einer Erkrankung, die Krankheitssymptome klingen nach und nach ab und nach ärztlicher Rücksprache steht einem Bewegungsprogramm nichts mehr im Wege, im Gegenteil, es fördert und beschleunigt oftmals die Heilung.
Schritt für Schritt erobern Sie Ihre Stabilität und Leichtigkeit zurück und entwickeln zugleich Beweglichkeit und Ausdauer.

Lehrgang: F 13
Termin: 14.10.2017
Zeit: Sa 12.30 – 17.00 h
Anerkennung: 5 LE/ÜLC/ÜLP &R
Kosten: € 37,50 (45,-)
Ort: Rehaklinik am Sendesaal, Brgm.-Spitta-Allee 47
28329 Bremen
Meldeschluss: 29.09.2017
Referentin: Doris Schubert

Aktueller Status: 
Anmeldung möglich