Yoga und Wandern im Paradies


Yoga und Wandern im Paradies

Herbst 2017 – 28.09.-05.10.2017

Es wird ein Abenteuer und eine Reise zu dir selbst! Durch Yoga kannst Du zu einer neuen Art von Freiheit gelangen, von der Du vielleicht nicht einmal weißt, dass es sie gibt. Es kann Dir helfen, den Stürmen des Lebens mit mehr Gelassenheit und Positivität entgegenzutreten.
Maximal 6 Teilnehmer – gut geeignet für kleine Gruppen!

 

Programm:
10 Yoga-Einheiten (Morgenyoga. und Nachmittagsyoga je 90 Min.),
Breathwalk und geführte Wanderungen, Malen mit Kreide,
Besichtigung Guadalest und Altea;
Außerdem praktizieren wir Karma Yoga (selbstloses Dienen), um unser Karma aufzuwerten helfen wird reihum in der Küche bei der vegetarischen Essenzubereitung und beim Abwasch.

 
Zwei Yogastile:
Kundalini-Yoga - das Yoga der Energieschöpfung. Die Asanas (Übungen) und Kriyas (Übungsreihen) sind dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, heilend und belebend. Der Atem hat einen zentralen Stellenwert.
Ashtanga (Vinyasa) Yoga sind dynamisch geführte Asanas (Körperstellungen), die mit der Atmung synchronisiert werden. Somit ergeben sich fließende Übergänge von einer Position zur nächsten (Flow). Stärkt den Körper und macht flexibel - innen wie außen.
99% Praxis und 1% Theorie
 
Leitung:
Ursel Lotze hat 10 Jahre auf der Insel Bali gelebt, wo sie über mehrere Jahre Asthanga Yoga von dem bekannten Yogi Danny Paradise gelernt und praktiziert hat. In Bremen hat sie beim Bremer Turnverband die Yoga Kursleiter Ausbildung gemacht. Hauptberuflich ist sie freischaffende Künstlerin (Freie Malerei studiert an der Hochschule für Künste Bremen).
Ines Henkel hat in Spanien als Sportanimateurin gearbeitet, ist Kundalini Yogalehrerin, Pilates- und Rückentrainerin und heute als Geschäftsführerin des Bremer Turnverbands tätig.
 
Unterkunft:
7 Nächte in einfachen Holzhäusern zu zweit, auf dem wunderbar ruhig gelegenen Gelände „La Highuera“, einem Paradies inmitten der Berge bei Guadalest, bei unserm Gastgeber Stijn Lohmann.
 
Verpflegung
Gemeinsames Frühstück und Abendessen. Die Mahlzeiten sind vegetarisch. Frisches Obst und Tee sind ganztägig verfügbar. Die Produkte und Lebensmittel stammen aus der Region der Costa Blanca.
Zeit: Do 18.00 – Mi 10.00 h
Ort: Guadalest, Spanien
Referentinnen: Ursel Lotze und Ines Henkel
Anreise: eigene Anreise planen mit dem Flugzeug nach Alicante planen (schnellstens Flug mit Rynair buchen). Von dort mit dem Bus bis Benidorm. Shuttle ab Benidorm möglich
Kosten: € 475,- incl. Shuttle, Unterkunft, Verpflegung, Yogastunden und geführte Wanderungen.
Aktueller Status: 
Anmeldung möglich